Porträt

Berufliche Qualifikation und Erfahrungen

Seit 2004 selbständig tätig im Kunsthandwerk (Keramik) und in  der künstlerisch-kreativpädagogischer Begleitung und Vermittlung  von Kindern und Erwachsenen (Schwerpunkt „plastisches Gestalten“)
1981–1984Ausbildung zur Töpferin  bei Ulrich Trautmann, Vaihingen/Enz
1985–1988Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin , Stuttgart-Feuerbach
1999–2001Zertifizierte Fortbildung in Biodynamischer Tanzpädagogik bei Gina Gohl
2004–2009Studium an der Internationalen Hochschule für künstlerische Therapien und Kreativpädagogik mit Magisterabschluss , Titel der Magisterarbeit „ Plastisches Gestalten mit Ton zur sinnlich-ästhetischen Förderung der Persönlichkeitsentwicklung“

Kunsthandwerk

1992Museumsprojekt „Lebendiges Kunsthandwerk“
2004, 05, 06, 10Teilnahme am Kunsthandwerkermarkt in der Galerie Hanson, Enzweihingen
2008Leitung eines künstlerischen Gemeinschaftsprojektes für das Bergbahnjubiläum in Bad Wildbad
2008Ausstellung "16 profile",  künstlerische Präsentation des Abschluss-Semesters an der IHC, Bad Wildbad
2011Teilnahme am Kunsthandwerkermarkt „Lebendiges Kunsthandwerk“ Diefenbach

Kreativpädagogik

2004Aufbau  einer Töpferwerkstatt für den Verein Kids e.V. in Illingen (Verein zur Förderung von Kinder- und Jugendarbeit)
2008Vorsitzende des Vereins Kids e.V.
2008–2011Organisation, Leitung und Durchführung von kreativpädagogischen  Kursen, Workshops und Projekten, Vernetzung mit pädagogischen  Institutionen und mit Anbietern aus den Bereichen Gesundheit, Bildung,  Natur- Erlebnis- und Theaterpädagogik

Dozententätigkeit

2001–2003Dozentin an der VHS Mühlacker
2005–2007Lehrbeauftragte für div. Projektarbeiten an der Grund- Haupt- und Realschule Illingenmit abschließender Ausstellung im Rathaus  „Unsere Welt in Ton“